JÖRG MAURER
Autor

Unterholz

Auf der Alm, da mäht der Tod noch selbst

Kult-Ermittler Hubertus Jennerwein vor seinem fünften und abgründigsten Fall

Auf der Wolzmüller-Alm oberhalb des idyllischen alpenländischen Kurorts wird eine Frauenleiche gefunden. Jennerweins Bemühungen, etwas über die "Tote ohne Gesicht" zu erfahren, laufen ins Leere. Niemand im Ort will etwas über geheime Treffen auf der Alm gewusst haben, und der Bürgermeister bangt nur um seine Bollywood-Kontakte. Endlich verrät das Bestatterehepaar a.D. Grasegger dem Kommissar, dass es sich bei der Toten um die "Äbtissin" handeln soll, eine branchenberühmte Auftragskillerin. Wer hat es geschafft, sie umzubringen? Da geschieht ein weiterer Almenmord, ein mysteriöser Maler gerät ins Fadenkreuz, und Jennerwein pirscht mit seiner Truppe durchs Unterholz…

07. Februar 2013
ISBN: 978-3-651-00042-1, S. Fischer Verlage/Scherz

Als Buch, e-book und Hörbuch in Ihrer Buchhandlung oder online:
Bei Amazon
Bei Fischer Verlag

Pressestimmen

Da schreibt einer, der weiß, was er tut, der sich von seiner Geschichte nicht treiben lässt, sondern die Mittel hat, sie vor sich herzutreiben.

Stephan Handel, Süddeutsche Zeitung

Ein Wunder an Wortwitz und krimineller Raffinesse, dazu immer wieder Lokalpatriotismus zum Mitjodeln.

SonntagsZeitung

Ein Glück für die deutsche Unterhaltungsliteratur

Andreas Ammer, Deutschlandradio (Die Krimikolumne)