JÖRG MAURER
Autor

Der Tod greift nicht daneben

Der Tod hat seine Hand im Spiel

Kult-Ermittler Hubertus Jennerein steht vor seinem siebten und unheimlichsten Fall

Im idyllisch gelegenen Kurort fühlt sich Bertil Carlsson, ehemaliges Mitglied der Nobelpreisjury für Medizin, ganz zu Hause, ist seit Jahren im Trachten- und Heimatverein. Gerade hat er noch im Garten gearbeitet. Kurz danach macht seine Frau einen grausigen Fund im großen Häcksler. War es ein Unfall? Oder doch Mord? Kommissar Jennerwein und sein bewährtes Team forschen unter hartleibigen Brauchtumswächtern und neidischen Nobelpreiskandidaten. Da meldet die Gerichtsmedizin: im Puzzle der Leichenknochen fehlt eine Hand. Als der Kommissar nach ähnlichen Fällen sucht und ein gruseliges Forschungsprojekt entdeckt, zweifelt er, ob er diesen Fall in den Griff bekommen wird. Dieser wahrhaft kleinteilige Fall lehrt Jennerwein und sein Team das Fürchten ...

19. Februar 2015
ISBN: ISBN: 978-3651022348, S. Fischer Verlage/Scherz


Als Buch, e-book und Hörbuch in Ihrer Buchhandlung oder online:
Bei Amazon
Bei Fischer Verlag

Pressestimmen

Jörg Maurer ist der König der Alpenkrimis.

Elisabeth Herrmann, bild.de

Ich liebe […] die Romane von Jörg Maurer. […] Er schreibt in meinen Augen die amüsantesten Serienkrimis der deutschen Gegenwartsliteratur.

Denis Scheck, Deutschlandfunk – Büchermarkt

Das ist Unterhaltungsliteratur deluxe. ›Der Tod greift nicht daneben‹ ist ein Alpenkrimi-Streich – eine turbulente, kriminalistische Achterbahnfahrt.

Volker Albers, Hamburger Abendblatt