JÖRG MAURER
Autor
Den letzten Gang serviert der Tod


  • Zwei neue Bücher von Jörg Maurer

    Den letzten Gang serviert der Tod / Wer kocht, hat keine Zeit zu morden

    Ein kulinarisch-mörderischer Fall für Kommissar Jennerwein und ein kriminell feines Kochbuch

  • hr2-Kultur Buchmesse 2020

    Den letzten Gang serviert der Tod / Wer kocht, hat keine Zeit zu morden


    hr2-Kultur
    Daniella Baumeister führt in der Sendung "Frankfurter Buchmesse 2020" ein Gespräch mit Jörg Maurer über seinen aktuellen Kriminalroman "Den letzten Gang serviert der Tod" und das zeitgleich erschienene Kochbuch "Wer kocht, hat keine Zeit zu morden":
    Hier nachhören

  • Buchszene Interview 2020

    Den letzten Gang serviert der Tod / Wer kocht, hat keine Zeit zu morden


    Buchszene.de
    Jörg Maurer im Exklusiv-Interview mit Jörg Steinleitner – über tödliche Suppen, Bomben im Kühlschrank und seinen neuen Krimi „Den letzten Gang serviert der Tod“, der zeitgleich als Buch und Hörbuch erscheint:
    Hier nachlesen

Jennerwein-Krimis

Ganz ohne Jennerwein


Das Kochbuch zu den Kriminalromanen


Musikkabarett - Live-Aufnahme von 2005 (Neuauflage 03/2020)


Musikkabarett - Live-Aufnahme von 2006 (Neuauflage 03/2020)


Live-Aufnahme vom 12.12.2013


Geschenkbüchlein mit festem Einband (9,5 x 14 cm)


"Witzig, reich an Wissen und ein bisschen böse." (Buchszene)


Ausgezeichnet mit den ITB BuchAwards 2017


Jörg Maurer nimmt höchst vergnüglich Klischees und Vorurteile unter die Lupe. (ITB-Jury)

  • Erfolgreiche Aktion mit Ihrer Hilfe

    Die Signier-Aktionen brachten seit November 2017 ein Spendenergebnis in Höhe von insgesamt 41.500,- Euro für "Ärzte ohne Grenzen e.V.". Davon wurde alleine mit den Herbst-Neuerscheinungen 2020 ein Ergebnis von 15.500,- Euro erzielt. Vielen Dank dafür!
    Die nächste Aktion findet im Mai 2021 mit der kommenden Buchneuerscheinung statt.

                                                                                                                                                                                 

Presseinfo

Ein Autor - Zehn Romane