JÖRG MAURER
Autor
Bei Föhn brummt selbst dem Tod der Schädel


  • Am Tatort bleibt man ungern liegen

    Am Tatort bleibt man ungern liegen

    Der Tod hält alle Schlüssel in der Hand

    Der zwölfte und erstaunlichste Fall für Kommissar Jennerwein

    Alina Rusche führt ein gutes Leben im idyllisch gelegenen Kurort. Sie hat ein nettes Häuschen mit Garten und Hühnerstall, ihr Mann Tomislav liest ihr jeden Wunsch von den Augen ab und als Putzfrau hat sie ein sicheres Auskommen. Die Villenbesitzer mit Bergblick, für die sie arbeitet, haben zwar so ihre Eigenheiten, aber Alina ist diskret. Dann entdeckt sie im Schließfachraum der KurBank etwas Merkwürdiges. Und kurz danach liegt sie tot in ihrem Garten. Kommissar Jennerwein untersucht den Tatort und erkennt, dass jemand viel Mühe darauf verwendet hat, um Alinas Tod wie einen Unfall wirken zu lassen.

    Erscheinungstermin: 22. Mai 2019
    Bücher: S. Fischer Verlage; Hörbuch: Argon Verlag

    Als Buch, e-book, Hörbuch und download in Ihrer Buchhandlung oder online:
    Bei Amazon

  • Hörbuch Am Tatort bleibt man ungern liegen

    Kommissar Jennerweins zwölfter und erstaunlichster Fall

    Das Hörbuch besteht aus 2 MP3-CDs

    Sprecher: Jörg Maurer
    Gesamtlaufzeit: 9 Stunden, 4 Minuten

    Erscheinungstermin: 22. Mai 2019
    Argon Verlag GmbH, Berlin

    Als Buch, e-book, Hörbuch und download in Ihrer Buchhandlung oder online:
    Bei Amazon

Pressestimmen

Autor Jörg Maurer brilliert einmal mehr als Sprecher der irrwitzigen Story. Verrückt? Klar, aber nach Maurer-Art, wo am Ende auch das Verrückteste schlüssig hergeleitet wird.

Buchjournal

Bereits zum zwölften Mal hat Jörg Maurer hier einen ebenso spannenden wie unterhaltsamen Roman voll skurriler Figuren angesiedelt. [...] Der skurrile Humor von Jörg Maurers Krimiserie wird in "Am Tatort bleibt man ungern liegen" bestens fortgesetzt. Band 13 der Reihe kann kommen.

dpa

In punkto Wortwitz und Beobachtungsgabe macht dem Autoren aus Garmisch-Partenkirchen keiner so schnell etwas vor.

Freundin